Projekt-Details


<< zurück zur Übersicht

  • Materio GmbH - Lebensräume aus Holz | Kindergarten Ennepetal, Schemmstraße

    Kindergarten Ennepetal, Schemmstraße

 

Kindergarten

Ennepetal, Schemmstraße

Im Rahmen eines Investorenwettbewerbes der Stadt Ennepetal (Ruhr) für drei Kindergärten setzte sich materio mit seiner Konzeption eines funktionalen und ökologischen Gebäudes durch und erhielt sogar den Auftrag für den Bau aller drei Kindergärten an verschiedenen Standorten. Der Kindergarten an der Schemmstraße wird von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Ruhr-Lippe, betrieben und beherbergt zukünftig 4 Gruppen mit 75 Kindern.

Das von unseren Partnern (RSA - Rinsdorf Ströcker Architekten GmbH) geplante Gebäude ist funktional, erfüllt aber vor allem auch die pädagogischen Anforderungen des Trägers und wurde mit diesem in mehreren Workshops und Planungsgesprächen abgestimmt. Die verwendeten natürlichen Baustoffe und das energetische Konzept entsprechen den anspruchsvollen Vorstellungen der Kommune und des Trägers.

Wir bieten einem Investor die Möglichkeit sich im Rahmen einer Mehrheitsbeteiligung zu beteiligen oder das Objekt vollständig zu erwerben.

Investitionssicherheit gibt es durch den mit dem Träger geschlossenen und von der Stadt Ennepetal verbürgten, 20 Jahre laufenden Mietvertrag.

Das in Holzständerbauweise konzipierte zweigeschossige Gebäude fügt sich in die natürliche Umgebung hervorragend ein. Es verfügt über einen Aufzug und kann mit geringem Aufwand zukunftssicher später auch in 4-6 attraktive und altersgerechte Wohneinheiten umgewandelt werden, falls in 20 Jahren kein neuer Mietvertrag geschlossen werden kann. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. 1.775.000 € und die Bruttomietrendite liegt ca. bei 4,1%.

Investitionsvolumen: 1.775.000,-- €
Baubeginn: 10/2017
Fertigstellung: voraussichtlich 07/2018
Mietgarantie: 20 Jahre


Der Investorenpool ist für dieses Projekt geschlossen.
Nähere Informationen erhalten Sie unter: investoren@materio.de